Geschichte

◀ 47. Kampagne45. Kampagne ▶ |

Beiträge

Aktivitäten zur 46. Kampagne

Dirk Bretschneider |

Ein würdiger Abschluss!

Nach dem wir unsere 46. Kampagne erfolgreich abgeschlossen hatten, wartete noch ein großes Ereignis auf uns. Am 01.04.2023 feierte unser Landesverband, der Verband Sächsischer Carneval e. V. sein 33-jähriges Jubiläum und wir waren natürlich mit dabei. In der Stadthalle Chemnitz gab es ein dreistündiges, buntes Programm und wir waren sehr stolz, dass auch unsere Urgesteine Frau Melzig und Herr Ziesche mit einem Sketch zum Erfolg des Programms beitragen durften. Es gab aber noch weitere Höhepunkte, von denen wir stolz berichten möchten, denn unser Landesverband hatte nach dem erfolgreichen Weltrekordversuch „Größte Garde Outdoor” im September 2022 in Dresden wieder alle Vereine aufgerufen, zum Jubiläum 3 x 11 Jahre Verband Sächsischer Carneval e. V. auch den Weltrekord „Größte Garde Indoor” in der Stadthalle Chemnitz zu ertanzen.
Abschluss der Kampagne
Unsere Gardemädchen und Mariechen waren, genau wie auch schon in Dresden, wieder mit dabei, als 321 Tänzerinnen und Tänzer den Weltrekordversuch in Chemnitz aufstellten. Unter den Ehrengästen waren der Sächsische Ministerpräsident Michael Kretschmer und unser Oberbürgermeister Marcel Schmidt geladen, denn durch seine Initiative ist es dem Verband gelungen, den Weltrekord in Dresden mit 0-Kosten zu erringen. Dafür gab es dann für ihn den Orden „Brauchtum in guten Händen” vom Bund Deutscher Karneval. Zu guter Letzt nutzten unsere Mitglieder die Gelegenheit und machten ein schönes Gruppenbild mit unserem Sächsischen Ministerpräsidenten.


Weiterlesen...:

Am 02.04. 2023 trafen sich ca. 50 Mitglieder zur traditionellen Osterwanderung.

Diesmal ging es durch den Ortsteil Mitteldorf. Bei angenehmen Wetter (bis auf die niedrigen Temperaturen) ging es zum Spielplatz an der Lindenklause. Bei reichhaltigem Essen und Trinken, gesponsert von der Lindenklause, der Bäckerei Hempel und der Fleischerei Kempe klang der Abend gemütlich aus. Natürlich wartete dort der Osterhase auf unsere jüngsten Mitglieder und verteilte fleißig Osternester an die Kinder.
Getreu dem Motto: „Nach der Saison ist vor der Saison” suchen wir ab sofort das Prinzenpaar für die Kampagne 2023/24.
Ihr seid närrisch und bereit, die 5. Jahreszeit als Prinzenpaar zu präsentieren? Dann meldet Euch schnell an unter:
fasching@cvs-helau.de
und verbringt mit uns eine aufregende Zeit mit viel Spaß und närrischem Treiben in unserer Region.

Stoll-per-berg Helau
Eure CVS e. V.

Fotos: CVS


Dirk Bretschneider |

Impressionen Faschingsveranstaltungen 2023

Impressionen Faschingsveranstaltung 2023
Hauptfasching
kleine Tanzgruppe - Stoll-per-berger Minis - Hauptfasching

Dirk Bretschneider |

Gelungener Start in die 46. Kampagne

Nach zwei Jahren Zwangspause gab es endlich wieder eine Auftaktveranstaltung in Stollberg/Mitteldorf und das gleich mit einem Paukenschlag. Wir freuten uns sehr über knapp 140 Gäste zu unserem Narrenball. Soviele Besucher gab es hier seit vielen Jahren nicht mehr. Deshalb an dieser Stelle ein großes Dankeschön an unser Publikum, das uns seit vielen Jahren die Treue hält und natürlich auch an alle neuen närrischen Gäste.

Getreu unserem diesjährigen Motto waren alle Besucher im “Disco-Fieber„. Neben den traditionellen Teilen gab es viele lustige und närrische Programmteile, bei denen unter anderem unser Publikum einbezogen wurde. Die drei Freiwilligen hatten, genau wie das gesamte Publikum, einen riesen Spaß dabei und bekamen auf Initiative von Frau Melzig (mit Zustimmung von Herrn Ziesche) ein Freibier für die gelungene Darbietung. Neben tänzerischen Einlagen kamen Sketche und Parodien im Programm nicht zu kurz. Somit war gute Stimmung garantiert und Tanzpausen wurden rege durch unsere Gäste genutzt. Für die gastronomische Versorgung zeichneten diesmal nicht nur unsere langjährigen Partner, Manuela und Volker Metzger verantwortlich, sondern auch unser Verein.

Auftakt 46. Kampagne

Getreu unserem diesjährigen Motto waren alle Besucher im ‘Disco-Fieber„. Neben den traditionellen Teilen gab es viele lustige und närrische Programmteile, bei denen unter anderem unser Publikum einbezogen wurde. Die drei Freiwilligen hatten, genau wie das gesamte Publikum, einen riesen Spaß dabei und bekamen auf Initiative von Frau Melzig (mit Zustimmung von Herrn Ziesche) ein Freibier für die gelungene Darbietung. Neben tänzerischen Einlagen kamen Sketche und Parodien im Programm nicht zu kurz. Somit war gute Stimmung garantiert und Tanzpausen wurden rege durch unsere Gäste genutzt. Für die gastronomische Versorgung zeichneten diesmal nicht nur unsere langjährigen Partner, Manuela und Volker Metzger verantwortlich, sondern auch unser Verein. Zum ersten Mal übernahmen wir die Versorgung unserer Gäste beim Ausschank der Getränke. Neben dem Mehraufwand für unsere Mitglieder hatten wir dadurch die Möglichkeit, enger mit unseren Gästen ins Gespräch zu kommen, was wir als sehr positiv empfanden. Das alles lässt uns hoffen, dass die Veranstaltungen im Februar wieder von vielen Gästen besucht werden. Wir freuen uns alle auf Euch am

16.02.2023 zum “Weiberfasching„
und am 18.02.2023 zum “Fasching für Alle„.

Nach gelungenem Auftakt ging es weiter mit Auftritten beim traditionellen Pyramidenanschieben in Stollberg auf dem Hauptmarkt und auch die Weihnachtsmannparade, welche bereits zum 41. Mal stattfand, war wieder ein schöner Höhepunkt in der Vorweihnachtszeit. Unter Mitwirkung von vier Kindergärten gestalteten die Weihnachtsmänner von der CVS ein kleines Programm und alle Kinder freuten sich über die kleinen Aufmerksamkeiten.
Weiterlesen...:

Das Jahr neigt sich dem Ende und wir möchten es nicht versäumen, uns bei allen Sponsoren, Gästen und Fans des Stollberger Karnevals recht herzlich für die Unterstützung und Hilfe zu bedanken — ohne Euch wäre es verdammt schwer. Wir hoffen, dass Ihr dem närrischen Treiben treu bleibt, an unseren Veranstaltungen teilnehmt oder uns weiterhin finanziell oder materiell unterstützt. Wir wünschen Euch und Euren Familien eine fröhliche und besinnliche Weihnachtszeit sowie ein gesundes und erfolgreiches Jahr 2023.
Stoll-per-berg Helau
Eure CVS e. V.
Fotos: CVS

Kalendertürchen
kleine Tanzgruppe - Stoll-per-berger Minis - Kalendertürchen
Weihnachtsmannparade
Weihnachtsmannparade
Faschingsauftakt
kleine Tanzgruppe - Stoll-per-berger Minis - Faschingsauftakt
Faschingsauftakt
kleine Tanzgruppe - Stoll-per-berger Minis - Faschingsauftakt
Faschingsauftakt
kleine Tanzgruppe - Stoll-per-berger Minis - Faschingsauftakt


Dirk Bretschneider |

Narren übernehmen die Macht!

Endlich ist es wieder soweit. Die 5. Jahreszeit hat begonnen und das närrische Treiben kann endlich wiederbeginnen. Wie schon 2021 sind wir Narren auch diesmal am 11.11. nicht um 11 Uhr 11 – sondern erst 17 Uhr 11 vor das Rathaus marschiert, um vom Oberbürgermeister den Schlüssel zu verlangen. Dieser ließ es sich nicht nehmen, den Schlüssel persönlich zu übergeben, obwohl freitags nach 17 Uhr ja längst schon kein Licht mehr im Rathaus brennt. Aber vielleicht hatte er so eine Vorahnung, dass wir dieses Mal eine kleine Überraschung für ihn im Gepäck hatten. Wir wollten uns nämlich von ganzem Herzen bei der Stadt Stollberg und ganz besonders bei ihm für sein Engagement bedanken.
Wir haben am 25.09.2022 auf dem Dresdner Theaterplatz, direkt vor der Semperoper, gemeinsam mit insgesamt 1.136 Tänzerinnen und Tänzern den Weltrekord „Größte Grade Outdoor” ertanzt. Unser Oberbürgermeister hat mit seiner Initiative nicht nur selbst einen wesentlichen Beitrag zum Gelingen beigetragen, sondern er hat
Schlüsselübergabe 46. Kampagne
auch viele andere Kommunen dazu inspiriert, seinem Beispiel zu folgen. Zum Dank tanzten unsere Gardemädels im Rahmen der Schlüsselübergabe noch einmal – und nur für den Oberbürgermeister – den „Weltrekordtanz”. Anschließend überreichte Dirk Bretschneider, Regionalvertreter des Verbandes Sächsischer Carneval e. V. den Teilnehmer-Pin zum Weltrekordversuch. Zum Abschluss durften natürlich die traditionellen Pfannkuchen nicht fehlen.
Viel Zeit zum Feiern blieb aber leider nicht, denn nach der Schlüsselübergabe ging es sofort nach Mitteldorf in die Turnhalle zur Generalprobe für unseren Narrenball am 12.11.2022. Aber davon berichten wir Euch dann in der nächsten Ausgabe.
Wir wünschen Euch bis dahin ein fröhliches närrisches Treiben und vor allem bleibt schön gesund! Mit närrischen Grüßen
und Stoll-per-berg Helau
Eure CVS e. V.
Schlüsselübergabe 46. Kampagne

Aktivitäten zwischen den Kampagnen

Dirk Bretschneider |

Wir haben den Weltrekord!!!

Es war ein Erlebnis, was wohl Keiner der daran beteiligt war, je vergessen wird.
Am 25. September marschierten 1.136 Tänzerinnen und Tänzer aus sächsischen Faschings- und Karnevalsvereinen auf den Theaterplatz in Dresden auf. Vor der imposanten Kulisse der Dresdner Semper Oper tanzten sie synchron einen 3-minütigen Funkengardetanz nach einer extra für dieses Event erstellten Choreografie. Ziel war es, den alten Weltrekord „Größte Garde Outdoor”, welcher bis dahin bei 381 Tänzerinnen und Tänzern stand, zu überbieten. Mit 1.136 Teilnehmenden wurde dieser Rekord sogar um das fast dreifache überboten. Auch unser Verein hat mit seinen 11 Gardemädels plus einem Mariechen zu diesem grandiosen Erfolg beigetragen. Deshalb können wir mit Stolz sagen: Wir sind Mitinhaber eines Weltrekordes! Wir möchten uns nochmals bei der Stadtverwaltung Stollberg für die großzügige Unterstützung bedanken. Es hat sich gelohnt, denn wir konnten unsere Heimatstadt würdig vertreten.
Weiterlesen...:

Weltrekordversuch
Es hat schon eine Weile gedauert, bis wir so richtig realisiert hatten, dass wir einen neuen Weltrekord aufgestellt haben. Aber viel Zeit zum GenieÀen blieb uns nicht, denn wir mussten uns schon auf den nächsten Auftritt vorbereiten. Wie seit vielen Jahren eröffnete der Marktvogt mit seinem Gefolge, in Form der Stadtwache und Marketenderinnen, am 1. Oktober um 11.00 Uhr den Bauernmarkt in Stollberg. Nach Abnahme der Stände und dem Aushändigen des Geleitbriefes startete das Programm. Wir konnten am Sonntag gegen 14:30 Uhr das Publikum mit unserem bunten Programm unterhalten. Unsere Garden, inklusive Mariechen Pia, tanzten noch einmal den Weltrekordtanz und auch unser Showballett, die Dance Girls und die Stoll-per-berger Minis unterhielten die Gäste mit ihren aktuellen Tänzen. In diesem Jahr hatten wir uns etwas besonders für die Gäste einfallen lassen. Frau Melzig und Herr Ziesche veranstalteten einen Kartoffel-Schäl-Wettbewerb.
Kartoffelschälwettbewerb
Nach drei Spielrunden stand ein eindeutiger Gewinner fest, der zum Lohn ein Freibier bekam. Frau Melzig war allerdings der Meinung, dass alle drei ein Freibier verdient hätten und so gab es für alle drei Mutigen ein kühles Glückauf-Bier am Ausschankwagen der Carnevals-Vereinigung Stollberg. An diesem Tag präsentierten wir uns außerdem mit einem Infostand, wo sich jeder Interessierte über unseren Verein informieren konnte. Als Zugabe gab es Süßigkeiten, Luftballons und andere Infomaterialien zum Mitnehmen.
Auch wenn sich das Wetter nicht an allen Tagen von der besten Seite zeigte, war es doch ein schönes verlängertes Wochenende. Es nicht mehr weit und wir läuten die 5. Jahreszeit ein. Dazu laden wir alle närrischen Gäste ein, am 11.11. um 17:11 Uhr vor dem Rathaus dabei zu sein, wenn wir uns endlich wieder den Rathausschlüssel holen und die Narren die Macht im Rathaus übernehmen.
Am 12.11.22 steigt dann 20 Uhr in der „Lindenklause” unsere Auftaktveranstaltung, der Narrenball 2022. Diesmal unter dem Motto:

„Da steppt der Bär, da tanzt der Biber – die CVS im Discofieber.”

Der Vorverkauf läuft seit dem 16. Oktober 2022 in der Lindenklause! Wir freuen uns schon sehr auf einen tollen närrischen Abend mit Euch!!!!!!!!!!

Mit närrischen Grüßen
und Stoll-per-berg Helau
Eure CVS e. V.

Fotos: CVS

Stadtwache
Stollberger Bauernmarkt
kleine Tanzgruppe - Stoll-per-berger Minis - Auftritt zum Bauernmarkt
Stollberger Bauernmarkt
kleine Tanzgruppe - Stoll-per-berger Minis - Auftritt zum Bauernmarkt
Stollberger Bauernmarkt
kleine Tanzgruppe - Stoll-per-berger Minis - Auftritt zum Bauernmarkt


Dirk Bretschneider |

45 Jahre – und es geht noch weiter!

… mach den Beat nie wieder leiser!
Na ja, zugegeben, die Liedzeile ist schon sehr abgewandelt aber sie sagt das aus, was uns bewegt. Am 03. September haben wir den 45. Geburtstag unseres Vereins gefeiert. Dazu trafen wir uns 09.30 Uhr am Sonnenlandpark Oberlichtenau um dort gemeinsam einen schönen Tag zu verbringen. Mit viel guter Laune und genug Proviant ausgestattet ging es auf die Suche nach einem geeigneten Platz für Spiel, Spaß und natürlich Grillen. Aber nach erfolgreicher Suche hatte natürlich auch jeder Einzelne seine ganz eigene Freizeit. Trotzdem wurde dann in gemütlicher Runde gemeinsam unser Jubiläum gefeiert und so manche lustige Erinnerung wieder ausgegraben. Es war ein gelungener Tag der uns wieder motivierte und positiv in die Zukunft blicken lässt.
Sonnenlandpark
Das ist auch wichtig, denn die nächsten Herausforderungen stehen schon ins Haus. So werden unsere Mädels am 25.09.2022 am Weltrekordversuch „Größte Garde Outdoor” in Dresden auf dem Theaterplatz teilnehmen. Dazu gibt es eine spezielle Choreographie, welche alle Tänzerinnen und Tänzer einstudieren müssen und dann gleichzeitig auf dem Platz vor der Semperoper aufführen werden. Für diese Veranstaltung hat sogar unser Ministerpräsident Michael Kretschmer die Schirmherrschaft übernommen. In diesem Zusammenhang geht unser Dank an die Stadt Stollberg, die uns großzügig bei der Durchführung dieses einmaligen Events unterstützt. Wir sagen Danke und werden unsere Heimatstadt würdig vertreten!

Weiterlesen...:

Ein weiterer kultureller Höhepunkt wirft schon seine Schatten voraus. Vom 1. bis 3. Oktober findet wieder der traditionelle Bauernmarkt in Stollberg statt. Auch in diesem Jahr wird unser Stadtvoigt gemeinsam mit seinem Gefolge den Markt am 1. Oktober um 11.00 Uhr eröffnen und die Marktstände abnehmen. Außerdem wird es am Sonntag, dem 2. November 2022 um 14.30 Uhr wieder ein kleines Programm durch die Carnevals-Vereinigung Stollberg geben bei dem unter anderem auch der Gardetanz vom Weltrekordversuch zu sehen sein wird. Es lohnt sich also auf alle Fälle wieder auf dem Marienpark vorbeizuschauen.
Übrigens werden wir das erste Mal auch einen eigenen Ausschankwagen vom 01. bis 03.Oktober auf dem Marienpark betreiben, selbstverständlich von unserem Sponsor, der Glückauf Brauerei Gersdorf. Wir hoffen also, Ihr schaut mal vorbei und genießt bei einem Bierchen unser Programm.

Mit närrischen Grüßen
und Stoll-per-berg Helau

Eure CVS e. V.

Netto Spendeninitiative

Kunden Spenden für gemeinnützige Vereine

Auftritt Netto
kleine Tanzgruppe - Stoll-per-berger Minis - Auftritt vor dem Netto Stollberg



◀ 47. Kampagne45. Kampagne ▶ |