Geschichte

◀ 44. Kampagne42. Kampagne ▶

Beiträge

Aktivitäten zur 43. Kampagne

Dirk Bretschneider |

Wir sagen Dankeschön

Eine gelungene Kampagne liegt hinter uns und wir möchten uns bei allen bedanken, die uns durch die 43. Session begleitet haben. Ob Weiberfasching oder der Fasching für Alle, unsere beiden Hauptveranstaltungen brillierten wieder durch ein anspruchsvolles und stimmiges Programm. Dabei stand beim Weiberfasching natürlich das Männerballett wieder im Focus aberauch unsere Frauen hatten ein gehöriges Wörtchen mitzureden. Dagegen lag das Hauptaugenmerk beim Programm zum Fasching für Alle auf der Party am Strand. Neben den ersten Unstimmigkeiten bei der Urlaubsplanung und der Zollabfertigung auf dem Flughafen ging die Post aber richtig ab und am Strand folgte ein Höhepunkt dem Anderen. Super Stimmung und gute Laune waren deshalb bis zum Schluss vorprogrammiert. Apropos super Stimmung!
Hauptfasching
Dieses Jahr hatten wir wieder ein besonderes Highlight für unsere Gäste zu bieten, denn wir haben weder Kosten noch Mühen gescheut und einen Star für unsere Veranstaltungen engagieren können. Es war, so glauben wir, ein emotionales Gänsehautgefühl als dann plötzlich Kerstin Ott ihren Superhit „Regenbogenfarben” auf unserer Bühne darbot. Oder war es vielleicht doch nur ein Double? Die Antwort auf diese Frage lassen wir offen. Eines ist aber sicher, unsere Fans dürfen schon gespannt sein, was wir so alles zu unserer Jubiläums-Kampagne, der 44-sten nach unserer Gründung, auf die Bühne zaubern werden.
Besonders gefreut haben wir uns, dass wir noch unser kleines Programm zur Faschingsfeier im Alten- und Pflegeheim CURA durchführen konnten. Hier sorgten der Elferrat, die Prinzengarde und Tanzmariechen Pia, die kleine Tanzgruppe, das Männerballett sowie das
Weiterlesen...:

bekannte Sängerduo Monika Hauff und Klaus-Dieter Henkler für eine tolle Stimmung.

Leider vermehrten sich in den letzten Wochen und Tagen die Meldungen zur weiteren Ausweitung des gefährlichen Corona-Viruses. Da wir insbesondere als Veranstalter auch eine besondere Verantwortung gegenüber unseren Besuchern und Aktiven bei unseren Veranstaltungen haben, mussten wir leider den Beschluss fassen, unsere diesjährige Kinder- und Jugendtanzschau, welche eigentlich am 21.03.2020 stattfinden sollte, abzusagen. Da die Teilnehmermeldungen bereits wieder sehr gut waren werden wir uns bemühen, einen Ausweichtermin mit den Verantwortlichen des Bürgergartens zu finden. Leider wurden auch Turniere abgesagt, an denen wir eigentlich teilnehmen wollten. Nur unsere Showtanzgruppe hatte noch die Gelegenheit sich auf einem Wettbewerb den kritischen Blicken eine Fachjury zu präsentieren. Sie nahm am 6. Dance-Contest in Hermsdorfia teil und belegte mit einer tollen Darbietung einen guten 4. Platz.

Hauptfasching
Wir bleiben weiterhin optimistisch, gerade was die Eindämmung des Corona-Viruses betrifft und gehen davon aus, dass wir am 09.05. – 10.05.2020 unseren Tanzworkshop in der 3-Felderhalle in Stollberg durchführen werden.
Das Portal für die Anmeldung ist geöffnet. Anmeldung bitte auch in diesem Jahr über unseren Partner, tanzworkshop.de (Dance-Fit).

Wir wünschen Euch eine schöne Zeit und freuen uns auf ein Wiedersehen bei den verschiedenen Festen in unserer Kreisstadt oder vielleicht bei der einen oder anderen Firmenfeier.

Mit närrischen Grüßen
und Stoll-per-berg Helau

Eure CVS e. V.

Fotos: CVS e. V.
Hauptfaching
Hauptfaching
Alten- und Pflegeheim CURA
Alten- und Pflegeheim CURA


Dirk Bretschneider |

Am Aschermittwoch ist alles vorbei

und die Regentschaft der Narren ist beendet. Ein Fazit zum närrischen Treiben in der 43. Session der Carnevals-Vereinigung Stollberg e. V. können wir leider noch nicht ziehen, denn der Redaktionsschluss des Stadtanzeigers lag ja noch vor dem Weiberfasching am 20.02.20 und dem Hauptfasching am 22.02.20.
Deshalb hier noch ein kurzer Rückblick auf die Aktivitäten im Januar und ein Ausblick auf Zukünftiges.
Unsere Jüngsten Mitglieder hatten ihre Weihnachtsfeier aus terminlichen Gründen in den Januar verlegt. Das tat dem Ganzen aber keinen Abbruch, ganz im Gegenteil. Die Nachweihnachtsfeier in der Keranik-Werkstatt war super. Man kann es nur weiterempfehlen. Die Frauen haben die Kinder super angeleitet, so dass sehr schöne Sachen entstanden sind und die strahlenden Gesichter der Kinder bringen das wohl auch deutlich zum Ausdruck.

Weihnachtsfeier
Ein besonderes Highlight war auch in diesem Jahr die Präsentation der neuesten Hochzeitsmode unter anderem auch durch die weiblichen Mitglieder unseres Vereins. Augenscheinlich hatten die Frauen viel Freude (verständlicherweise) beim Tragen der wunderschönen Kleider.

Die närrische Jahreszeit ist zwar vorbei aber für uns stehen schon die nächsten Termine an. So werden wir in den nächsten Wochen an verschiedenen Turnieren und Wettkämpfen im karnevalistischem Tanz und im Showtanzbereich teilnehmen. Darüber berichten wir dann in einer der nächsten Ausgaben. Außerdem werden wir wieder unsere, in der gesamten Region, beliebte Kinder- und Jugendtanzschau am 21.03.2020 im Bürgergarten durchführen. Alle Schaulustigen sind dazu recht herzlich eingeladen. Der Eintritt ist wie immer frei.
Zu guter Letzt noch der Hinweis an alle Tanzfreunde. Am Wochenende vom 09.05. – 10.05.2020 führen wie wieder unseren Tanzworkshop in der 3-Felderhalle in Stollberg durch.
Die Anmeldung (voraussichtlich ab März möglich) erfolgt auch in diesem Jahr über unseren Partner, tanzworkshop.de (Dance-Fit).

Präsentation Hochzeitsmode
Wir wünschen Allen bis dahin eine schöne Zeit und freuen uns auf Euch.

Mit närrischen Grüßen
und Stoll-per-berg Helau

Eure CVS e. V.

Fotos: CVS e. V.


Dirk Bretschneider |

„Sommer, Sonne, Arsch verbrannt – die CVS am Partystrand”

Die Carnevals-Vereinigung Stollberg e. V. wünscht allen Bürgerinnen und Bürgern, insbesondere den Fans des karnevalistischen Brauchtums, ein glückliches und friedliches Jahr 2020. Nun ist es nicht mehr weit hin und das närrische Treiben erreicht seinen Höhepunkt und damit leider auch das Ende der Regentschaft im Stollberger Rathaus. Doch bevor es soweit ist, wollen wir noch einmal gemeinsam so richtig feiern.
Deshalb hier noch einmal für alle Närrinnen und Narren die wichtigsten Termin bis Aschermittwoch:
Weiterlesen...:

07.02.2020 Kinderfasching

in der 3-Felderhalle Stollberg von 16 – 18 Uhr
Funkengarde

20.02.2020 Weiberfasching

in der Turnhalle Mitteldorf. Einlass 19 Uhr, Beginn ist 20 Uhr
Männertanzgruppe

22.02.2020 Fasching für alle

in der Turnhalle Mitteldorf. Einlass 19 Uhr, Beginn ist 20 Uhr.
Schowtanzgruppe
Der Vorverkauf für die Veranstaltungen am 20.02. 2020 und 22.02.2020 läuft bereits auf Hochtouren.
Vorverkaufsstellen sind wieder die Lindenklause in Mitteldorf und das „DER” Reisebüro in Stollberg.

Wir freuen uns auf Euch.

Mit närrischen Grüßen
und Stoll-per-berg Helau

Eure CVS e. V.

Fotos: CVS e. V.


Dirk Bretschneider |

Narren an die Macht!

Endlich war es wieder soweit. Pünktlich 11 Uhr 11 übernahmen am Montag, dem 11.11.2019, bei strahlendem Sonnenschein wieder die „Stollberger Narren” die Macht im Rathaus. Dazu versammelten sich traditionell die Mitglieder der Carnevals-Vereinigung Stollberg e.V. und natürlich auch die „närrischen Fans” aus Stollberg auf dem Marktplatz und forderten lautstark die Übergabe der Rathausschlüssel vom Oberbürgermeister. Dieser schickte in diesem Jahr eine scharmante Vertreterin zur Übergabe, wohl wissend, dass wieder eine leere Stadtkasse und im Gegenzug viel Arbeit im Rathaus auf die Narren warten. Davon unbeeindruckt zogen die Karnevalisten ins Rathaus ein und werden unter dem Motto: „Sommer, Sonne, Arsch verbrannt – die CVS am Partystrand” bis zum Aschermittwoch durch ihr närrisches Treiben das eine oder andere Lustige aufs Korn nehmen.

Höhepunkte sind unsere Faschingsveranstaltungen am 20.02.2020 zum Weiberfasching und am 22.02.2020 zum Fasching für alle in der Turnhalle Mitteldorf. Beginn ist jeweils 20:00 Uhr.

Der Kartenvorverkauf für den Weiberfasching beginnt bereits im Dezember!

Wir freuen uns schon auf Euch!

Mit närrischen Grüßen
und Stoll-per-berg Helau

Eure CVS e. V.
Fotos: CVS e. V.

Aktivitäten zwischen den Kampagnen

Dirk Bretschneider |

Sommer, Sonne, ….

Nach verdienter Sommerpause starten wir in die heiße Phase unserer Vorbereitungen für die kommende Kampagne. Diese steht unter dem Motto: „Sommer, Sonne, Arsch verbrannt – mit der CVS am Partystrand!”.
Nach diesem super Sommer wohl auch genau das richtige Thema. Auftakt für die 43. Session ist am Samstag, dem 16.11.2019 um 20:00 Uhr traditionell mit dem Narrenball in der Turnhalle Mitteldorf geplant.
Dazu laden wir Euch schon jetzt recht herzlich ein!
Grillabend
Da wir bekanntlich auch außerhalb der närrischen Zeit sehr aktiv sind, freute sich unsere Tanzgruppe, die Minis, über die Einladung vom Cafe „das dürer” und zeigte am 06.09.2019 zum Grillabend vor dem Begegnungszentrum ihren aktuellen Sommertanz.

Gleich am Folgetag präsentierten wir mit einer kleinen Modenschau die Herbst- und Winterkollektionen des Modehauses Müller. Die zahlreich erschienenen Zuschauer honorierten die gelungene Schau mit viel Applaus.
Zum Schluss noch der Hinweis für alle, für die die Zeit bis zum 11.11. zu lang erscheint. Wir werden traditionell wieder den Bauernmarkt eröffnen und haben auch ein kleines Programm für den Nachmittag zusammengestellt, welches wir Euch gern um 15 Uhr im Marienpark vorführen möchten.

Bis dahin grüßen wir mit Helau!

Eure CVS e.V









Dirk Bretschneider |

Heißer Sommer mit der CVS

Am 22. Juni lud die Carnevals-Vereinigung Stollberg e.V. ihre Mitglieder sowie Angehörige zum alljährlichen Sommerfest ein, diesmal in das ehemalige Bad von Erlbach-Kirchberg.
Vor lauter Vorfreude, bei bestem Sommerwetter ins kühle Nass zu springen, hatten so ziemlich alle Ortsunkundigen eben dieses „ehemalige” überhört und sich natürlich Badesachen eingepackt! Als man statt des erhofften Freibades lediglich einen kleinen Teich vorfand, schreckte das viele Mutige nicht davon ab, sich trotzdem ins kühle Nass zu stürzen.
Nach einem leckeren Kaffeetrinken tobten sich Große und Kleine auf dem Spielplatz aus, spielten Badminton oder bereiteten die nächsten
Sommerfest
Auftritte mit dem Aufführen von aktuellen Tänzen und dem Einüben neuer Sketche vor. Außerdem bauten die Abenteuerlustigen ihre Zelte für die bevorstehende Übernachtung auf.
Nach einem deftigen Abendessen vom Grill und frischen Salaten nutzten wir noch die Feuerstelle für einen gemütlichen Ausklang des Abends.
Wir bedanken uns an dieser Stelle herzlich bei der „Bad-Jugend Erlbach-Kirchberg e.V.” für die kostenlose Nutzung des Geländes und des Inventars.
Sommerfest
Weiterlesen...:

Am 30. Juni, einer der heißesten Tage dieses Jahres, standen wir 14.00 Uhr für ein einstündiges Programm auf der Marktbühne.
Trotz sengender Hitze gaben die Mädels der kleinen, mittleren und großen Tanzgruppe alles und lieferten eine überzeugende Show. Zusätzlich wurden von Joanne und Lena starke Einzelleistungen gezeigt, natürlich in aufwendigen Kostümen. Besser hatten es da die Jungs vom Männerballett, welche sich lediglich mit Kokosnüssen

und Baströcken bekleidet auf die Bühne wagten bzw. sich als „Backstreet Boys” vorzeitig ihrer Oberteile entledigten. In unseren unterhaltsamen Sketchen thematisierten wir u.a. „Schule – früher und heute” und buchten auch gleich unseren Sommerurlaub. Wir bedanken uns beim Publikum, das viel Durchhaltevermögen bewies sowie bei Frau Raatz von der DGS Dienstleistungsgesellschaft Stollberg mbH für die gute Zusammenarbeit.

Wir grüßen mit Helau!

Eure CVS e.V.,
Fotos: CVS e.V.


Dirk Bretschneider |

Neuwahlen beim CVS e. V.

Es war sicher nicht das schönste Wochenende, wettermäßig betrachtet, als sich am
Osterwanderung
14. April ca. 30 Mitglieder und Freunde zur traditionellen Osterwanderung der CVS trafen. Trotz Schnee und Kälte ließen wir uns unsere Wanderung nicht vermiesen und so zog ein Teil der Enthusiasten in Richtung Rosental. Nach kurzer Rast ging es wieder zurück zum Jugendclub Pink Panther, wo die Verbliebenen schon mit Kaffee und Kuchen für eine wohltuende Ankunft für die Hartgesottenen aufwarteten. Bei Musik und interessanten Gesprächen fand der Abend dann in gemütlicher Atmosphäre einen gelungenen Abschluss.

Am 4. Mai führten wir unsere Vollversammlung mit anschließender Wahl des neuen Vorstandes durch.
Schowtanzgruppe
Präsident: Herr Jürgen Steinert
Vizepräsident: Frau Kathrin Landgraf
Finanzer: Herr Enrico Puhl
Beigeordnete: Herr Heiko Leonhardt, Herr Frank Lohberger und Herr Ralf Steinert
In der nächsten Ausgabe berichten wir Euch vom Tanzworkshop in der Dreifeldhalle Stollberg und weiteren Aktivitäten.
Bis dahin wünschen wir allen einen guten Start in den Frühling und

verbleiben mit einem närrischen Helau!

Eure CVS e.V.


Tanzworkshop

Am 11. und 12. Mai fand wieder in der Dreifeldhalle Stollberg der Tanzworkshop statt:
Tanzworkshop
Tanzworkshop
Tanzworkshop
Tanzworkshop
Tanzworkshop


VWS Stollberg

10 Jahre Stadtwerke Stollberg - Auftritt
Stadtwerke


◀ 44. Kampagne42. Kampagne ▶