Neues - Aktuelles





Sponsoren


Glückauf Brauerei Gersdorf

hier

Erzgebirgssparkasse

hier

weitere

hier

40. Kampagne


Die Carnevals-Vereinigung Stollberg e.V. wird 40


und dies wird kräftig gefeiert! U.a. mit einem großen Festumzug durch unsere Stadt am Samstag, den 28.01.17.
Ab 14.30 Uhr präsentieren sich ca. 500 Umzugsteilnehmer in 40 Themenbildern, darunter befreundete Karnevalsvereine aus der Region, Stollberger Vereine aus Kultur und Sport, Gewerbetreibende aus unserer Stadt und natürlich unsere Sponsoren. Der Umzug beginnt am "dürer" und führt von der Dürerstraße über A.-Kempe-Straße, Schlachthofstraße, Chemnitzer Straße, Postplatz, Thälmannstraße, Kurze Straße und Pfarrstraße bis zum Hauptmarkt. Es ertönt dabei nicht nur fröhliches Helau, sondern auch Guggemusik und rhythmische Klänge von Orchester und Schalmaienzug.
Bereits ab 14.00 Uhr genießen unsere Besucher auf dem Hauptmarkt musikalische Umrahmung und gastronomische Bewirtung mit Bierwagen, Glühweinstand, Gulaschkanone und Bratwürsten vom Grill. Bei Ankunft des Umzuges wird jedes Bild nochmals einzeln vorgestellt und bejubelt.
Wir bitten alle Bürger um Verständnis, dass es entlang der Marschstrecke zu Verkehrseinschränkungen kommen kann.

unsere weiteren Termine:
23.02.17 Stollberger Weiberfasching in der Lindenklause Mitteldorf
25.02.17 Fasching für alle in der Lindenklause Mitteldorf


Motto:Wir sind immer noch jung und würzig, die CVS rockt jetzt die 40!


28.08.  Vereinsfest zum Gründungstag

Ort: Chemnitz Mama Joes Brunch
Zeit: 10.00 Uhr

Besuch Chemnitzer Stadtfest - von 15.00 bis 15.30 Uhr Auftritt unserer Tanzgruppen

Auftritt der Tanzgruppen auf der RSA-Bühne mit ihren aktuellen Tänzen:




29.08.  AG 40 Jahre

Ort: "dürer"
Zeit: 19.00 Uhr

In wenigen Tagen, am 1. September 2016, begeht die Carnevals-Vereinigung Stollberg e.V. den 40. Jahrestag ihrer Gründung. Gegenwärtig wird die Jubiläumskampagne vorbereitet, die am 11.11. um 11.11 Uhr mit der Schlüsselübergabe beginnt und eine Reihe kultureller Höhepunkte beinhaltet. So werden neben den traditionellen Veranstaltungen Ende Januar 2017 ein großer Festumzug und eine Festsitzung im Bürgergarten stattfinden.

An den nunmehr sieben Faschingszügen seit 1987 nahmen jeweils 400 bis 500 Mitwirkende teil, darunter befreundete Karnevalsvereine, Vereine der Stadt, Schulen, Gewerbetreibende, Handwerker und weitere Stollberger Bürger. Jedes Mal säumten 6000 bis 8000 Besucher die Straßen.

So soll es auch diesmal wieder sein. Bitte unterstützt unseren Verein bei diesem Höhepunkt, sei es durch Geldspenden, als Helfer oder Mitwirkende im Festumzug.

Im Laufe der vergangenen 40 Jahre beteiligten wir und an vielen kulturellen Höhepunkten in unserer Stadt, wie 666 Jahre Stadtrecht, oder alljährlichen Veranstaltungen, wie Altstadtfest (seit 1993), Stollberger Bauermarkt (seit 1982) oder die Weihnachtsmannparade (seit 1977), die wir selbst ins Leben gerufen hatten.

Die Chronik unserer eigenen Veranstalungen liest sich wie folgt:

160 Faschingsveranstaltungen mit 42687 Besuchern
6 Festsitzungen mit 1880 Gästen
6 Festumzüge mit 42000 Gästen
14 mal Kinderfasching mit 3140 Kindern
12 mal Weiberfasching mit 1730 Besuchern
20 mal Fasching für CURA mit 1820 Besuchern
23 mal Fasching für die Lebenshilfe mit 2200 Besuchern
12 mal Kinder- und Jugendtanzschau mit 2899 Teilnehmern





03. und 04.09.  Festumzug Tag der Sachsen

03.09.
Auftritt Joanna und Cäcilia

04.09.
Treff: 10.15 Uhr im Dürer
Beginn Festumzug 14.00 Uhr


Mitwirkung gemeinsam mit anderen Karnevalsvereinen aus der Region am großen Festumzug und mit dem Programmpunkt "Herricht &Preil" auf der Bühne.




01. bis 03.10.  Stollberger Bauermarkt

Ort: Treffen von Bachhaus
Zeit: 10.15 Uhr

Stadtwache, Eröffungung Bauermmarkt




07.10.  Elferratssitzung

Ort: "dürer"
Zeit: 19.00 Uhr






22.10.  Mitgliederversammlung

Ort: "dürer"
Zeit: 16.00 Uhr

Vorbereitung Narrenball




28.10.  Elferratssitzung

Ort: "dürer"
Zeit: 19.00 Uhr






30.10.  Halloweenparty

Ort: "dürer"
Zeit: 18.00 Uhr






31.10.  AG 40 Jahre

Ort: "dürer"
Zeit: 19.00 Uhr






06.11.  Training Männertanzgruppe und Aufbau

Ort: Turnhalle Mitteldorf
Zeit: ab 10.00 Uhr






07.11.  Absprache Technik und Ablauf

Ort: Turnhalle Mitteldorf
Zeit: 19.00 Uhr






09.11.  Generalprobe Kindertanzgruppen

Ort: Turnhalle Mitteldorf
Zeit: 16.00 Uhr






09.11.  Technik- und Ablaufprobe

Ort: Turnhalle Mitteldorf
Zeit: 19.00 Uhr






08.und 10.11.  Aufbau Ausstellung Sparkasse


In der Sparkasse Stollberg präsentiert sich die Carnevals-Vereinigung Stollberg ab heute mit einer Ausstellung. Beim Aufbau der Schau haben Natalie Glienke, die Trainerin der Großen Garde der CVS, und Vizepräsident Jürgen mitgeholfen.

In der Geschichte der Carnevals-Vereinigung Stollberg beginnt die 40. Kampagne. Unter dem Motto "Wir sind immer noch jung und würzig, die CVS rockt jetzt die 40!" wollen die 82 Mitglieder das närrische Volk bis zum Aschermittwoch mit Elferrat, Funkengarde, Tanzeinlagen und Büttenreden unterhalten.
Vier Mal zehn Jahre Fasching in Stollberg, in 160 Veranstaltungen haben mehr als 50000 Besucher bunte und abwechslungsreiche Programme erlebt. Darüber hinaus gestaltete die CVS sechs Karnevalsumzüge mit rund 3500 Teilnehmern. "Selbstverständlich sind wir bei fast allen wichtigen Veranstaltungen der Stadt Stollberg dabei: Altstadtfest, Bauernmarkt, Pyramiden anschieben, Weihnachtsmannparade, Einkaufsnacht und Frühlingserwachen sind für uns wichtige Termine", sagt Danny Reißmann von der CVS.
Ins Leben gerufen wurde die CVS ursprünglich als Verein. Stollberger Faschingsfans wollten ihre eigenen Verstellungen verwirklichen, nicht nur in anderen Sälen Gäste sein. Doch von der Behörde flatterte der Bescheid ins Haus, eine Vereinsgründung sei nicht möglich. So kam man auf die Idee, es mit einer Vereinigung zu versuchen. Das klappte. Die erste öffentliche Veranstaltung der damals 20 Mitstreiter fand im Bürgergarten unter dem Motto "Im Hofe Ludwig des XIV" statt. Bis Mitte der 1980er-Jahre gab es regelmäßig mindestens zwei, immer ausverkaufte Faschingsbälle. Glanzpunkte waren die farbenprächtigen Bühnenbilder von Henry Hähle. Die Kostüme lieh man sich erstmals aus. "Anfang der 1980er.Jahre bekamen wir von unserem größten Fan und Gönner, dem späteren Bürgermeister Matthias Wirth eine Ballen roten Samtstoff aus der Kofferfabrik Thalheim", so Ralf Steinert, Gründungsmitglied udn Präsident von 1977 bis 1992. Daraus entstanden die ersten eigenen Kleider für die Tanzmädchen. Narrenkappen und Dreispietze besorgte man sich aus einer Werkstatt in Altenburg. Die Farben Rot, Weiß oder auch Gold hat man bis heute beibehalten, genauso wie den Anspruch, jedes Jahr mit einem neuen Motto aufzuwarten.
Mit dem vorläufigen Aus des Bürgergartens stand die CVS die Frage, wie es weiter gehen soll. Im Gasthof Gablenz, später in der Lighthouse Diskothek und bis heute in der Turnhalle Mitteldorf fand man gute Bedingungen für die etwa eineinhalbstündigen Programme. Mit einem festen Domizil im "Dürer" hatte seit 2008 auch das Umherziehen mit den Kulissen und Kostümen ein Ende.




11.11.11.11 Uhr  Schlüsselübergabe

Ort: Treffen Bahnhof Stollberg
Zeit: 10.30 Uhr

11.11.Uhr Schlüsselübergabe
Kleines Programm
Eröffnung Ausstellung "40 Jahre CVS" Sparkasse
Rathaus Pfannkuchen essen!



Tagelang Party machen, in bunten Kostümen respektols über die Obrigkeit herziehen - so kennen die Mitglieder der Carnevals Vereinigung Stollberg die fünfte Jahreszeit. Doch was wird eigentlich gefeiert? Pünktlich am 11.11. um 11.11 Uhr wird mit der Schlüsselübergabe von Oberbürgermeister Marcel Schmidt an den Präsidenten der CVS, Enrico Puhl, die vorübergehende Entmachtung des Stollberger Rathaus-Chefs die närrische Zeit eingeläutet. Bis Aschermittwoch ertönt bei sämtlichen Veranstaltungen in der Großen Kreisstadt der Schlachtruf "Stoll-per-Berg-Helau". Nach der Schlüsselübergabe am Rathaus Stollberg wurde die Ausstellung "40 Jahre CVS" in der Sparkasse eröffnet.






















11.11.  Generalprobe

Ort: Turnhalle Mitteldorf
Zeit: 19.00 Uhr






12.11.  Narrenball

Ort: Turnhalle Mitteldorf
Zeit: Treffen: 18.00 Uhr Beginn 20.00 Uhr

Am 12.11. feierten ca. 150 Besucher mit uns gemeinsam den Auftakt zu unserer 40. Kampagne in der Turnhalle Mitteldorf. Einige berühmte Persönlichkeiten kamen, um zu gratulieren. U.a. sang Marilyn Monroe mit "Happy Birthday Mr. President" ein Geburtstagsständchen, EAV fuhren mit ihrem "Nobel-Hobel" vor und Micky Krause schickte Grüße aus Malle.
Tolle Beiträge zeigten auch unsere Showtanzgruppe, die u.a. ein Medley aus nochmals aufgepeppten Tänzen der vergangenen Jahre und Jahrzehnte auf die Bühne brachte. Würdig abgerundet wurde unser Jubiläumsprogramm durch die anspruchsvollen und exzellent dargebotenen Tänze unserer Funkengarden und Funkenmariechen

.


12.11.  Abbau

Ort: Turnhalle Mitteldorf
Zeit: ab 10.00 Uhr






18.11.  Elferratssitzung

Ort: "dürer"
Zeit: 19.00 Uhr






19.11.  Mitgliederversammlung

Ort: "dürer"
Zeit: 16.00 Uhr






27.11.  Pyramidenanschieben

Ort: Marktplatz Stollberg
Zeit: 15.00 Uhr

Bereits am 1. Advent wird sich auf dem Stollberger Hauptmarkt die Pyramide wieder drehen.
Um 15.30 Uhr wird die Carnevals-Vereinigung Stollberg durch das Programm führen. Die Kinder der Kita "Sonnenkäfer" haben ihren Auftritt gut vorbereitet. Danach werden die Kurrende-Sänger des Carl-von-Bach-Gymnasiums und die Tanzgruppe der Tanzschule Köhler-Schimmel die Beine schwingen. Mit Adventsbasteln mit Kerzenziehen und einer Weihnachtsmann-Sprechstunde und Wunschbriefkasten geht es weiter.












03.12.  Mitgliedersammlung und Weihnachtsfeier

Ort: "dürer"
Zeit: 16.00 Uhr






04.12.  Weihnachtsmannparade

Ort: "Hauptmarkt"
Zeit: 14.00 Uhr






05.12.  Vorstandssitzung

Ort: "dürer"
Zeit: 18.00 Uhr






12.12.  AG 40 Jahre

Ort: "dürer"
Zeit: 19.00 Uhr






06.01.  Elferratssitzung

Ort: "dürer"
Zeit: 19.00 Uhr






10.01.  AG 40 Jahre

Ort: "dürer"
Zeit: 18.00 Uhr






14.01.  Einweisung aller Beteiligten 40 Jahre CVS

Ort: "dürer"
Zeit: 18.00 Uhr






16.01.  Vorstandssitzung

Ort: "dürer"
Zeit: 19.30 Uhr






27.01.  Aufbau Bürgergarten

Ort: "Bürgergarten"
Zeit: 18.00 Uhr



Große Geburtstagstorte ist ein Hingucker


Ein Faschingsumzug mit rund 40 Bildern - das kennen die meisten Erzgebirger wahrscheinlich nur aus dem Fernsehen. Am Wochenende verwandelt sich Stollberg in eine Festmeile für Narren.


Von Petra Wötzel
Freie Presse Stollberg erschienen am 26.01.2017

Die dreistöckige Geburtstagstorte mit der vierfachen "40" obendrauf nimmt fast den gesamten Raum ein. Mit einer Höhe von 1,70 Meter und einem Durchmesser von 1,50 Meter fällt das Prachtstück ziemlich überdimensional aus. Für die Herstellung war allerdings kein Bäcker am Werk - Handwerker mit Ideen und geschickten Händen haben diese Torte gebaut. Der Grund für die Mühe ist der Geburtstag der Carnevals-Vereinigung Stollberg (CVS). Viermal zehn Jahre Fasching in Stollberg - die aktuelle Kampagne ist die 40. in der Geschichte der Vereinigung.
"So lange zu bestehen, das schaffen nicht alle Vereine. Wir finden, das ist ein Grund zum Feiern", sagt Ralf Steinert vom Organisationsteam des Festumzugs. Er hat den Verein mit gegründet, und doch ist es erst der siebte Festumzug für die Carnevalsvereinigung. Denn dahinter steckt viel Arbeit: Einladungen für den Umzug müssen verschickt und "Bettelbriefe" an Sponsoren geschrieben werden. Dazu ist ein Stellplan nötig, und selbst die Frage, wie die Hinterlassenschaften der Pferde entfernt werden, muss vorab geklärt werden. Immerhin bewegt sich der Festumzug über eine Strecke von etwa zwei Kilometern. "Erst, wenn sich der Umzug in Bewegung setzt, kann ich sicher sein, dass alle gemeldeten Teilnehmer eingetroffen sind. Bis zur letzten Minute hoffe ich, dass keiner absagt und das Wetter hält, ohne Regen und Schneefall" , so Ralf Steinert.
Die CVS möchte sich zu ihrem Jubiläum mit einen großen Festumzug bei Freunden, Bekannten und vor allem Faschingsfans für ihre Treue bedanken. Als Attraktion wird die fest verzurrte Riesentorte auf einem von einer hiesigen Firma zur Verfügung gestellten Auto die Fahrt vom Dürer-Gebiet bis zum Hauptmarkt zurücklegen.
Dass es ein solches Kunstwerk geben soll, darüber waren sich die Mitglieder schnell einig. Jens Huber, "Chefhandwerker" des Vereines, machte sich mit dem diesjährigen Karnevalsprinz Jens Liebig Gedanken über die Verwirklichung. Eine Skizze unter Berücksichtigung der Größenverhältnisse war fix angefertigt, dann ging es an die Ausführung. Starke Pappe, Spanplatten und zum Streichen Lack in den Vereinsfarben waren die Zutaten. In ihrer Freizeit haben die Männer in der Werkstatt des Vereins im Keller des Begegnungszentrums "Dürer" gesägt, ausgeschnitten, geleimt, geschraubt und gemalt. "Die Herausforderung war, eine stabile Konstruktion bei möglichst geringem Materialeinsatz hinzubekommen", sagt Jens Huber. Der gelernte Automateneinsteller und jetzt bei der Post beschäftigte Stollberger baut seit fast 14 Jahren die Kulissen für die jährlich stattfindenden Veranstaltungen des Vereins.
Das I-Tüpfelchen des etwa 60 Kilogramm schweren Tortenkunstwerks für den Festumzug ist die "40", die vier mal auf der Spitze zusehen ist und von vier Lampen beleuchtet wird. Weiterhin wird auf einem Stockwerk ein Puppen-Prinzenpaar sitzen, zudem zieren goldene Girlanden und als Sahnetupfen Luftballons die Torte.






28.01.  Festumzug und Festveranstaltung im Bürgergarten


Bei strahlend blauen Himmel und Sonnenschein lockten die Stollberger Karnevalisten und ihre Gäste viele Besucher an. Die etwa 550 Mitwirkenden starteten gegen 14.30 Uhr am Dürer und legten eine zwei Kilometer lange Strecke zurück, ehe sie ihr Ziel auf den Hauptmarkt erreichten. Etwa zwei Stunden dauerte das Spektakel, zu dem Themenbilder, viel Musik und Tanz gehörten. Lautstark unterstützt wurde die Carnevalsvereinigung unter anderem vom Auerbacher Schalmaienzug und der Guggemusik Rasselbande 97 aus Meerane.


















03.02.  Elferratssitzung

Ort: "dürer"
Zeit: 19.30 Uhr






10.02.  Kinderfasching

Ort: "Drei-Felder-Halle"
Zeit: 16.00 Uhr






17.02.  Elferratssitzung und Absprache Veranstaltungen

Ort: "dürer"
Zeit: 19.00 Uhr






18.02.  Auftritt CURA

Ort: "Alten- und Pflegeheim"
Zeit: 15.30 Uhr






19.02.  Aufbau

Ort: Mitteldorf "Lindensaal"
Zeit: 10.00 Uhr






20.02.  Durchlauf- und Technikabsprache

Ort: Mitteldorf "Lindensaal"
Zeit: 18.00 Uhr






22.02.  Generalproben

Ort: Mitteldorf "Lindensaal"
Zeit: 16.00 Uhr Kindertanzgruppe

Zeit: 19.00 Uhr Weiberfasching






23.02.  Weiberfasching

Ort: Mitteldorf "Lindensaal"
Zeit: 19.00 Uhr






24.02.  Generalprobe Hauptfasching

Ort: Mitteldorf "Lindenssaal"
Zeit: 19.00 Uhr






25.02.  Behindertenfasching

Ort: Mitteldorf "Lindensaal"
Zeit: 14.00 Uhr






25.02.  Hauptfasching

Ort: Mitteldorf "Lindensaal"
Zeit: 19.00 Uhr

Wir feierten in der ausverkauften Mitteldorfer Lindenklause. Unter Aufsicht des Prinzenpaares Jens, des II. und Heike, der II. stellen unter anderem die Nachwuchsgarde, mittlere Tanzgruppe sowie die Große Garde und das Männerballett ihr künstlerisches Können vor. Sehr gut kam auch der Sketch "Sparmaßnahmen im Altersheim" an.



Tanzmarichen Lena Brückner





26.02.  Abbau

Ort: Mitteldorf "Lindensaal"
Zeit: 10.00 Uhr



"Am Aschermittwoch ist alles vorbei..."

Doch gerade jetzt in der Fastenzeit, wo der ein oder andere Verzicht übt, erinnern wir uns gern an die vorangegangenen närrischen Tage. Ein Höhepunkt war der "14. Stollberger Weiberfasching". Unsere attraktiven Besucherinnen sahen im rappelvollen Saal so ziemlich alles, was unser Männerballett zu bieten hat, u.a. passend zur 40. Kampagne ein Medley der beliebtesten Tänze der vergangenen Jahre. Zu Beyoncés "Single Ladies" durften sich unsere strammen Kerle dann auch einmal von ihrer femininen Seite zeigen. Und beim finalen Tanz ließ das Männerballett zu "you can leave your hat on" buchstäblich nur noch "den Hut auf" und auch die letzten Hüllen fallen, sehr zur Begeisterung der anwesenden Weiber, die während der Zugabe die Tanzfläche stürmten und den Männern zujubelten. Ein tolles Publikum, das wir hoffentlich auch nächstes Jahr wieder begrüßen dürfen! Der "Fasching für alle" stand ganz im Sinne unseres 40. Jubiläums. Als Gratulanten gaben sich u.a. Marilyn Monroe, Herricht & Preil und Micky Krause die Klinke in die Hand. Natürlich zeigten auch unsere Tanzgruppen – von den Kleinsten bis hin zu einer Gruppe von Ehemaligen, die noch einmal die Tanzschuhe geschnürt hatten – ein wahres Feuerwerk toller Tänze, von brandneu bis zu einem "Best of" der vergangenen Jahre und Jahrzehnte.
Neben unseren Abendveranstaltungen feierten wir am 25.02. gemeinsam Fasching mit der Lebenshilfe Stollberg und besuchten dann am 04.03. die Bewohner des CURA Seniorencentrums. Bereits am 10.02. konnten wir gemeinsam mit der Stadt Stollberg viele Kinder und deren Eltern zum Kinderfasching in der "altbewährten" Drei-Feld-Halle in Stollberg begrüßen. Hier war wieder genügend Platz für unsere Jüngsten zum Feiern, Tanzen und Toben.

Fotos: Susi_Graphie und www.facebook.com/pg/Carnevals.Vereinigung.Stollberg.eV











04.03.  Mitgliederversammlung

Ort: "dürer"
Zeit: 16.00 Uhr






10.03.  Elferratssitzung

Ort: "dürer"
Zeit: 19.00 Uhr






11.03.  Gardetanzmeisterschaf

Unser Mariechen Lena hat zum 1. mal an den Sächsischen Garde Meisterschaften teilgenommen und konnte sich dank ihrer starken Leistungen unter den ersten 15. platzieren. Wir gratulieren ihr von ganzem Herzen. Weiter so und viel Erfolg. Stollperberg HELAU!














17.03.  Einräumen BG

Ort: Bürgergarten Stollberg
Zeit:






18.03.  21. Kinder- und Jugendtanzschau

Ort: Bürgergarten Stollberg
Zeit: 07.00 Uhr

Bei der mittlerweile 21. Kinder- und Jugendtanzschau, die erstmals seit 2013 im neuen Bürgergarten in Stollberg über die Bühne geht, werden ab 9.00 Uhr Tanzgruppen von Carnevals-Vereinigungen und aus anderen Interessengemeinschaften und Schulen aus dem Regierungsbezirk Chemnitz auftreten.
Die Tanzschau dient dazu, um sich ohne Wertungsstress in einer lockeren Atmosphäre kennenzulernen. Die Tanzgruppen und ihre Übungsleiter sollen dabei viele neue Anregungen mit nach Hause nehmen. Spaß und Freude am Tanzen sollen dabei nicht zu kurz kommen.







Teilnehmer:
1. CDF (Crottendorf)
2. KVZ (Zwönitz)
3. Avanti (Lichtenstein)
4. ICV (Irfersgrün)
5. WCC (Klaffenbach)
6. OKV (Oberlungwitz)
7. TG Baumgartenschule (Grüna)
8. NextMove (Chemnitz)
9. TG "Weber" (Stollberg)
10. NCV (Neuwürschnitz)
1 11. CFC (Grüna)
12. OCV (Oelsnitz)
13. OOCV (Oberoelsnitz)
14. ECV (Elterlein)
15. RO-WE-HE (Hohenstein-Ernstthal)
16. Karo Dancers (Bad Schlema)
17. CVS (Stollberg)

18 Kinder- und 8 Jugendtanzgruppen von 12 Karnevalsvereinen und 5 selbständigen Tanzgruppen
ca.330 Mitwirkende









Die CVS veranstaltet bereits 2004 die beliebte Kinder- und Jugendtanzschau. Geboren wurde die Idee zu einer solchen Veranstaltung jedoch 1997 in Thalheim. Der damals dort ansässige Karnevalsverein rief die Kinder- und Jugendtanzschau gemeinsam mit Frau Vogt, Leiterin der Tanzgruppe der Grundschule „Baumgarten“ aus Grüna, ins Leben. Nach Beendigung der Vereinstätigkeit führte die CVS die Tradition fort, Kinder- und Jugendtanzgruppen aus der Region einzuladen, um ihr gemeinsames Hobby zu teilen, sich auszutauschen und einfach eine gute Zeit zu haben. Diesmal waren über 300 Kinder und Jugendliche dabei und zeigten bei tollen Show- und Gardetänzen oder als Funkenmariechen ihr Können. Die Jüngste war diesmal gerade einmal 2 Jahre alt. Wir freuen uns auf eine Fortsetzung im nächsten Jahr.




07.04.  Elferratssitzung

Ort: "dürer" in Stollberg
Zeit: 19.00 Uhr






08. und 09.04.  Tanzworkshop

Ort: Dreifeldhalle Stollberg

www.tanzworkshop.de        Telefon: 02241 255 11-50             email: info@tanzworkshop.de




14.04.  Osterwanderung

Treffen "dürer" in Stollberg
Zeit: 10.00 Uhr

mit Fest im Siedlerheim ab 13.00 Uhr




23.04.  Stoll - per - berger Gugge

1. Treffen 23.04.2017
Ort: "dürer" in Stollberg
Zeit: 10.00 Uhr

weitere Informationen




02.05.  Vorstandssitzung

Ort: "dürer" in Stollberg
Zeit: 18.00 Uhr




05.05.  Elferratssitzung

Ort: "dürer" in Stollberg
Zeit: 19.00 Uhr




06.05.  Frühlingserwachen

Ort: Stollberg - Gewerbeverein




02.06.  Elferatssitzung

Ort: "dürer" in Stollberg
Zeit: 19.00 Uhr




10.06.  Vollversammlung mit Wahl

Ort: "dürer" in Stollberg
Zeit: 16.00 Uhr

Nach einer erfolgreichen 40. Kampagne starten wir 2017 mit frischem Schwung in die nächste Session. Am 10.06.2017 fanden im BBC "das dürer" unsere Vorstandswahlen statt und der neue Vorstand möchte sich hiermit bei allen Mitgliedern für das entgegengebrachte Vertrauen bedanken.



Dazu gehören: Enrico Puhl (Präsident), Jürgen Steinert (Vizepräsident), Heike Liebig (Schatzmeisterin) sowie Katrin Landgraf, Frank Lohberger und Dirk Bretschneider (v.l.n.r.).
Bei einem gemütlichen Ausklang mit Familien-Pizza's fanden wir auch den passenden Slogan zu unserem Motto für die 41. Kampagne.
"Die Goldenen 20-er mit Charleston und Ganoven, die CVS lädt ein zum schwooofen!"


17.06.  Dorf- und Vereinsfest Mitteldorf

Ort: Stollberg - Mitteldor
Unterstüzung für Musik zum Lampionumzug; Ausschank

18.06.2017
Nachmittag: Kinderschminken



07.bis 09.07  Altstadtfest

Ort: Stollberg






















07.08.  Vorstandsitzung

Ort: "dürer" in Stollberg
Zeit: 18.00 Uhr




10.08.  Elternabend

Ort: "dürer" in Stollberg






12.08.  Sielderfest

Wir haben uns gefreut, dass wir wieder das Siedlerfest durch unsere Beiträge bereichern konnten. Egal ob Show von den Jüngsten und der mittleren Tanzgruppe oder lustige Showeinlage vom Männerballett, die Besucher waren begeistert und genossen das kleine Programm.


















25.08.  Elferratssitzung

Ort: "dürer" in Stollberg
Zeit: 19.00 Uhr




26.08.  Chemnitzer Stadtfest

Am Samstag, den 26.08.2017 um 15 Uhr auf der Bühne auf dem Hauptmarkt und um 16 Uhr auf der Jump-Bühne auf der Brückenstr., werden unsere Tanzgruppen die Besucher in Stimmung bringen.












Auch beim diesjährigen Chemnitzer Stadtfest zeigten unsere Tanzgruppen und Mariechen wieder ihr Können und begeisterten die anwesenden Gäste mit ihren Darbietungen. Alle hatten wieder viel Spass dabei, sowohl auf der PSR-Bühne auf dem Hauptmarkt, wie auch auf der MDR-Jump-Bühne auf der Brückenstr.. Und für alle steht schon fest, wir sind auch im nächsten Jahr wieder beim Chemnitzer Stadtfest dabei.




Copyright © 2013. CVS e.V. | Design by CVS e. V.                                                                                      Impressum | Kontakt